Andreani-Group import by TTSL
Andreani-Group import by TTSL
 

Übersicht über die Systeme

Im Wesentlichen bieten wir von Andreani folgende Systeme an

  • Cartridge für die Gabel
    Bei der sogenannten Misano-Cartridge von Andreani handelt es sich um ein komplettes Dämpfungssystem, das entweder das vorhandene Cartridgesystem ersetzt oder erstmals überhaupt ein Cartridgesystem ermöglicht.
    Zum Einsatz kommt es bei den meisten, traurigerweise immer häufer recht billig und schlecht gemachten Gabeln für Strassenmotorrädern die keine oder nur wenige Einstellmöglichkeiten haben, teilweise nichtmal ein wirkliches Cartridge-Dämpfungssystem haben. Diese Cartridgekits ermöglichen das getrennte Einstellen der Druck- (Compression) und Zugstufendämpfung (Rebound). Dazu kann die Federvorspannung/Grundposition der Feder verändert werden. Die Systeme beinhalten sowohl das Cartridgeset als auch die Feder, die passend zum Fahrergewicht und Einsatzzweck ausgewählt werden kann. Als einziges sichtbares Merkmal ist ein anderer Gabeldeckel zu sehen.
    Ausnahmslos alle Kunden sind begeistert von den fühlbaren Unterschieden. Der Einbau gestalltet sich je nach System der Originalgabel sehr unterschiedlich vom Aufwand
  • Piston-Kit
    Beim Piston-Kit ist bei der Seriengabel schon ein Cartridge vorhanden, dass eine brauchbare Grundlage für weiteres Tuning bietet. Hier werden, je nach Ausführung
    -1-2 Kolben samt Settings
    -die Kolben samt Setting und Kolbenträger
    -die Kolben samt Setting, Kolbenträger und Bodenventil
    -die Kolben samt Setting, Kolbenträger, Bodenventil und Cartridgehülle (Halbcartridge)
    getauscht

     

Beim Einbau der Systeme wird von uns das komplette Gabelsystem überarbeitet. Dabei wird ggf. die Seriencartridge geläppt, die Kolbenstange geläppt und alle Gleitpaarungen optimiert. Wo nötig und möglich werden die Laufspiele angepasst, Federn poliert auch kleine Sonderanpassungen vorgenommen. Je nach Einsatzgebiet werden Hydrostopps und Anschläge entfernt oder modifiziert. Auf Wunsch können die Seriencartridges auch hartcoatiert werden.
Auch eine DLC- (schwarz) oder Titannitrit- (gold wie bei Öhlins) Beschichtung der Innenrohre kann realisiert werden genauso wie das Eloxieren des Außenrohres in vielen Farben.

Das dabei notwendige Zerlegen der Gabel ist je nach System unterschiedlich aufwendig. Hier müssen bei immer mehr Modellen die Gabelfüße vom Innenrohr getrennt werden um die Umbauarbeiten realisiern zu können oder Cartriges auf der Drehbank modifiziert werden. Wir empfehlen daher dringend, die Arbeiten von einem Fahrwerksfachbetrieb durchführen zu lassen.

 

Hier finden Sie uns

TTSL-Rennsporttechnik

Rainer Tschauder

Hauptstr. 72
52441 Linnich

Kontakt

Kontaktieren Sie uns bei Fragen

info@andreanigroup.de

oder

+49 02462 9089810+49 02462 9089810

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TTSL - Rennsporttechnik, Rainer Tschauder